Dienstag, 14. Februar 2017

Kommunionalben Arche Noah

Endlich bin ich dazu gekommen, die neuen Kommunionalben in meinem Shop einzustellen. Sie haben ein komplett neues Facelift erhalten. 

Die Alben sind mit dem wunderschönen, strukturierten Einbandpapier von Carta Pura bezogen. Die Arche Noah-Motive im Inneren sind farblich mit dem Einbandpapier abgestimmt. 

In diesem Album soll alles Wesentliche zur Kommunion Platz finden! Eine Art "Lückentext" sorgt dafür, dass nur noch die entsprechenden Daten (Anfang und Ende der Kommunionzeit, Kommuniongruppe, Name des Pastors, Datum der Kommunion, Paten, Gäste, Geschenkeliste etc.) eingetragen werden müssen. 

Auf allen Seiten finden sich die wunderschönen Motive der Arche Noah wieder. In Form von zwei grauen Trennblättern, die ebenfalls mit Tieren der Arche Noah in weiß bedruckt sind, ist das Buch unterteilt in zwei Bereiche: die Zeit vor der Kommunion als Vorbereitung sowie die eigentliche Feier mit dem Gottesdienst und der Familienfeier.

Am Ende des Albums sind zwei Taschen untergebracht, die mit einem Magnetverschluss ausgestattet sind. Hier können kleine Andenken untergebracht werden (Einladung, Tischkarte, Dekoration,...).

Auf dem Cover wird der Name des Kommunionkindes aufgedruckt.

Die Alben sind bislang in den Farben brombeer dunkel, brombeer hell und mint erhältlich.





















Dienstag, 7. Februar 2017

Taufeinladung kraft-türkis

Es gibt Auftragsarbeiten, die machen sooo viel Spaß! Meine letzte gehörte zu dieser Sorte! Nach verschiedenen vorgestellten Farbkombinationen entschied sich meine Auftraggeberin für dieses wunderschöne Ensemble aus hellem Kraftkarton und fröhlichem Türkis!




Mittwoch, 1. Februar 2017

Steckenpferdchen-Challenge



Macht mit bei der Februar-Ausgabe der Steckenpferdchen-Challenge und gewinnt! 

Das Thema lautet: Herzen! Dazu dürfte jedem etwas einfallen! Also Stanzen, Stempel, die Stanzmaschine und dergleichen gezückt ..... und ran! Wir freuen uns auf eure Einsendungen!

Ich habe mich den tollen Watercolor-Herzen von Tim Holtz bedient. Klar abgestempelt und mit zwei verschiedenen Farben embosst kommen sie auf dem grau gesprenkelten Hintergrund (Resultat meines Copic-Kompressors) sehr schön zur Geltung! Der anthrazitfarbene Cardstock hat einen coolen Metallic-Look, was auf den Fotos leider nicht gut zu sehen ist. Der schlichte Handschriftenstempel ist von Impression Obsession.













Donnerstag, 12. Januar 2017

Hochzeitseinladung kraft-aquarell

Eine neue Hochzeitseinladungskarte hat ihren Weg in meinen Dawanda-Shop gefunden. Sanfter brauner Kraftkarton, kombiniert mit pink-orange-farbenen Aquarelltönen und Pergamentpapier: Das ist meine Rezeptur für all diejenigen, die den Naturlook von Kraftkarton lieben, es aber nicht zu rustikal wollen, ruhig farblich etwas peppiger, aber auch nicht zu viel und die einen Hauch von Edlem (Pergament) bevorzugen.

Ich liebe diese Farbkombi! Wunderschön stelle ich mir auch die entsprechende Tischdekoration mit Menü-, Tischkarten und Giveaways vor. Die Blumenarrangements können superschön auf die sanften Pink- und Orangetöne abgestimmt werden. Sehr edel wirkt sicher auch der Einsatz von Leinentischwäsche.

Die Einladung gibt es in drei verschiedenen Ausführungen, wobei sich zwei der Karten nur in ihrer Befestigungsstelle des Pergamentpapiers unterschieden, während die dritte zusätzlich eine Kordel mit Anhänger besitzt, auf der das Datum des Hochzeitstages in weiß aufgedruckt ist.















Freitag, 6. Januar 2017

Life is not .......

Auf der letzten Stempelmesse in Hagen habe ich mich in einen niedlichen Elefanten-Stempel von Katzelkraft verliebt. Nach dem Weihnachtsrummel habe ich endlich die Zeit gefunden, ihn auszuprobieren. Und das Anfertigen der Karte hat so viel Spaß gemacht! :-)))

Der Hintergrund ist mit Copic-Stiften in zarten Lila-Aubergine-Tönen und dem Airbrush-System von Copic erstellt. Den Elefanten-Stempel habe ich zuvor auf dem weißen Papier abgestempelt und dann mit einer Maske abgedeckt. Der Spruchstempel ist von Impression Obsession und nachträglich weiß embosst. Noch ein kleiner ausgestanzter Pfeil und ein paar Dots und fertig!




Donnerstag, 5. Januar 2017

Giveaways auf dem Weihnachtstisch

Meine Weihnachtsdekoration in 2016 zeigte sich in den Farben schwarz-weiß-kraft! Ich liebe diese Farbkombination und fand sie - insbesondere in Verbindung mit schwarzem und weißem Glitzerpapier - sehr edel und gar nicht unfestlich!

Für unser alljährliches adventliches Nachbarschaftstreffen hatte ich kleine Dreiecksverpackungen angefertigt, die - inmitten von Kunstschnee auf einer grauen Schieferplatte angerichtet - wie kleine Schneeberge anmuteten. Leider kann ich von der kompletten Tischdekoration hier kein Foto zeigen, aber ich habe Bilder von den kleinen Giveaways für euch. Im Inneren jeder Verpackung wartete ein Ferrero Rocher auf die Besitzerin bzw. den Besitzer.








Sonntag, 1. Januar 2017

Steckenpferdchen-Challenge


Auch im neuen Jahr geht es fleißig weiter mit der monatlichen Challenge des Steckenpferdchens, an der es sich wie immer teilzunehmen lohnt, denn es gibt schließlich etwas zu gewinnen.

"Tierisch" lautet das Thema des ersten Monats in 2017, was mich dazu verleitete, noch einmal zu den schaurig-schönen Halloween-Motiven zu greifen und das Thema den Spinnen und Fledermäusen zu widmen.

Das pinkfarben embosste Spinnennetz - ein absolut cooler Eigendesignstempel von Uschi - hebt sich toll von dem schwarzen Cardstock ab. Um dem Ganzen einen edlen Touch zu verleihen, habe ich das Spinnennetz und ein paar Fledermäuse aus silbernem Cardstock ausgestanzt. Dieser Cardstock findet sich auch als Material der Grundkarte wieder. Die Spinnennetz- und Spinnen-Stanzen sind eine Eigendesign-Die vom Steckenpferdchen. Die Fledermäuse - die schönsten, wie ich finde - gibt es ebenfalls im Steckenpferdchen. Sie sind von Tim Holtz. Sie sind zur Zeit gerade nicht im Shop. Bitte einfach Uschi kontaktieren, sie besorgt sie gerne.

Der sehr passende, weil sehr außergewöhnliche Glückwunsch-Stempel ist von inkystamp.