Donnerstag, 25. Februar 2016

Konfirmationsset taupe-hellblau

Zu meiner kürzlich gezeigten Konfirmations-Einladungskarte in den Farben taupe mit gedecktem hellblau in Verbindung mit den schönen Fisch-Stanzen von Uschi habe ich gestern noch eine passende Menü- bzw. Buffetkarte sowie zwei Sorten von Gastgeschenken angefertigt.

Bei der Buffetkarte kam wieder meine neueste Errungenschaft zum Einsatz - ein Drucker, mit dem man auch weiß drucken kann. Ich finde, dass die weiße Schrift auf diesem taupefarbenen Papier sehr edel aussieht. Das war dann auch der Grund dafür, dass ich diese Buffetkarte nicht wie meine übrigen mehrlagig, sondern nur einlagig gefertigt habe. Ich fand den Blick auf diesen weißen Text einfach so schön. 

Im Unterschied zu meinen anderen Menü-/Buffetkarten bekam diese dann statt nur einer auch zwei Ösen, durch die ich dann eine Kordel gezogen habe. Noch zwei ausgestanzte Fische........und fertig!

Bei den Gastgeschenken, die gleichzeitig auch als Tischkarten dienen, habe ich zum einen meine bekannte Variante gewählt - die Geschenktüte.  Auch hier kommen natürlich wieder die Fische zum tragen, allerdings dieses Mal in aufgedruckter Form.

Eine weitere Variante der Giveaways biete ich neuerdings in Form kleiner Boxen an, für die ich mir eine Schnittvorlage mit der Cameo erstellt habe. Durch die Kordel habe ich noch - passend zur Serie - einen ausgestanzten Fisch gezogen. 

Die komplette Serie habe ich noch in den Farben taupe-rosé angefertigt. Diese Bilder zeige ich dann in meinem nächsten Post.

Alle Produkte sind ab sofort in meinem Shop erhältlich. Selbstverständlich sind auch Farbwünsche möglich












Kommentare:

  1. Hallo Conny, hast du bei den Boxen die großen Fischstanzen genommen oder die aus dem Set mit den 3 kleineren? Gruß Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ingrid,
      ich habe die mittlere Größe der Fischstanzen aus dem Set genommen.
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
    2. Danke dir, sehr apart. Ingrid

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Unglaublich schön und stimmig! Und die Idee mit dem 'schwebenden' Fisch ist einfach super.
    LG Britt

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar schlicht und doch mit Pfiff. So mag ich das, liebe Conny.
    Die Fische brauchte ich auch gleich, als sie herauskamen. ;-)
    Mit welchem Drucker bekommst du denn deine weiße Schrift auf den dunklen Karton? Ich bin ja immer noch auf der Suche nach einem vernünftigen Gerät und bin noch nicht so recht zufriedenstellend fündig geworden.
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miriam,
      danke für das Kompliment! :-))
      Der Drucker, mit dem man mit weißer Schrift auf dunklem Papier drucken kann, ist meine neueste Errungenschaft! Das war schon lange ein Traum von mir! Und auf der letzten Paperworld wurde er vorgestellt: der HP Laserjet Pro 200. Dieser besitzt die normalen Patronen in Farbe und schwarz sowie auch eine zusätzliche weiße Patrone. Beim Weißdruck muss man dann die schwarze Patrone gegen die weiße austauschen, damit das funktioniert. Man kann also nicht gleichzeitig weiß und farbig bzw. schwarz drucken. Das würde dann nur funktionieren, wenn man das Blatt ein zweites Mal bedrucken lässt und vorher die entsprechende Patrone einlegt. Ist ein tolles Gerät! Hier bekommst Du weitere Infos und kannst das Gerät bestellen: http://www.ghost-white-toner.com.
      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  6. Hallo Cornelia,

    Deine Sets sind immer sehr stilvoll und edel. Ich komme oft und gerne bei Dir vorbei.
    Danke für den Link mit dem weißdruckendem Drucker. Toll. Schon wieder ein Riesenposten auf meiner langen, nie enden wollenden Wunschliste =)
    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen