Freitag, 2. September 2016

Steckenpferdchen Papierlust September - No° 2


In dem neuen Kit des Steckenpferdchens befindet sich auch eine Tüte mit weißem Füllmaterial! In Verbindung mit dem schönen Leinenstoff kam bei mir sofort der Gedanke an ein Nadelkissen auf.

Aus der ebenfalls im Materialpaket enthaltenen Graupappe stanzte ich mit einer BIGZ einen Kreis aus, den ich mit einer Portion Füllmaterial bedeckte und mit Leinenstoff ummantelte. Den Stoff legte ich auf der Unterseite der Graupappe in Falten und nähte ihn mit ein paar Stichen fest.

Das  entstandene Kissen befestigte ich dann auf der mit rustikaler Kordel umwickelten Holzspule. Noch ein paar Knöpfchen als Verzierung .... und fertig! Na, nicht ganz! Da mir die entsprechenden Stanzen fehlten, schnitt ich schnell mit der Cameo noch eine Schere und eine Nadel mit Faden aus und verzierte damit noch einen der im Kit befindlichen Kraft-Anhänger.




1 Kommentar: