Montag, 31. Oktober 2016

Halloween Tischdekoration

Eine größere Geburtstagsparty habe ich zum Anlass genommen, meinem Drang nach etwas Halloween-Feeling nachzukommen. Da es sich nicht um eine reine Halloween-Feier handelte, habe ich die besonders schaurig schönen Motive in Form von Totenköpfen, Särgen etc. in der Schublade gelassen und mich auf Fledermäuse und Spinnen beschränkt.

Bei der Erstellung der Menükarte habe ich die Stanzschablonen Mixed Media Halloween sowie bat, cross and shield von Tim Holtz verwendet (Letztere gibt es gerade nicht im Shop des Steckenpferdchens! Bei Bedarf einfach Uschi oder Anna anrufen!). Für die Spinnen habe ich die Dies von Memory Box verwendet. Auch diese sind gerade nicht im Shop! Bitte einfach Uschi oder Anna kontaktieren. :-))

Für die Häuser und Fledermäuse auf den Teelichtgläsern, Kürbissen und den Servietten-Banderolen kam mal wieder meine Cameo zum Einsatz.









Kommentare:

  1. und nicht nur die Deko .... das Essen war einfach Solo lecker.
    Wenn wir wieder mal in Hannover sind müssen wir da Essen gehen. Mega g......

    GLG Uschi

    AntwortenLöschen