Dienstag, 6. Februar 2018

Quartalswerk No° 1


Bald ist es soweit: Das erste Quartalswerk des Steckenpferdchens wird an dessen Abonnenten verschickt. Das gesamte Steckenpferdchen-Team ist sehr gespannt, wie es bei Euch ankommt! WIR finden es jedenfalls ganz großartig!

Tolle Eigendesign-Papiere und Eigendesign-Stanzen warten exklusiv im Abo-Paket auf seine Empfänger. 

Als ganz besonderen Bonus - ausschließlich für die Quartalswerk-Abonnenten - hält dieses zwei Anleitungen bereit. Eine davon ist eine kleine Verpackung mit außergewöhnlicher Form, die z.B. wunderbar für die österliche Tischdekoration als kleine Gastgeschenke eingesetzt werden kann.

Und das Tolle ist: Ihr braucht für diese Verpackung keine Cameo! Alles, was hierfür benötigt wird, sind ein Falzbein, ein Lineal, ein Geodreieck, ein Bleistift, ein Radiergummi und schönes Papier. Sehr hilfreich ist darüber hinaus noch ein Falzbrett! 

Ich habe für meine Verpackung die tollen Eigendesign-Papiere des Steckenpferdchens verwendet, die es bislang ausschließlich im Quartalswerk gibt. Die frischen Farben passen super zur österlichen Tafel!

Zur Dekoration meiner kleinen Gastgeschenke habe ich die neue Stanze "Eiersalat", den neuen "Hasen mit Brille" (hier ohne Brille eingesetzt), die Osterschriftzug-Stanze aus dem Vorjahr sowie eine der tollen Briefmarken-Stanzen aus dem Adventskalender des Steckenpferdchens verwendet.














1 Kommentar:

  1. Sehr süß die Verpackung & die Häschen!

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen